0

„Tokyo Vice“ Podcast, „Die Schlange von Essex“ und Fazits zu „Picard“, „Moon Knight“ und „Ozark“

Tokyo Vice Podcast

Tokyo Vice (USA 2022)

8 Folgen à 53-57 Minuten
Showrunner: J.T. Rogers
RegisseurInnen: Josef Kubota Wladyka, Hikari, Michael Mann, Alan Poul
AutorInnen: J.T. Rogers, Karl Taro Greenfeld, Brad Caleb Kane, Arthur Phillips, Jessica Brickman u.a.
DarstellerInnen: Ansel Elgort (Jake Adelstein), Ken Watanabe (Hiroto Kagiti), Rachel Keller (Samantha Porter)

Rinko Kikuchi (Emi Maruyama), Hideaki Ito (Jin Miyamoto), Show Kasamtsu (Sato)
Ella Rumpf (Polina), Kosuke Tanaka (Tin Tin), Shun Sugata (Hitoshi Ishida)

ab Timecode 22:55
Öfter wurden wir bereits von Hörer:innen gebeten, Serien noch einmal zu diskutieren nachdem wir sie komplett gesehen haben. Das machen Michael und Rüdiger in dieser Woche mit gleich drei Serien und ziehen ein Fazit zum Finale von „Ozark“ (49:45), der zweiten Staffel von „Star Trek: Picard“ (58:15) sowie Marvel’s „Moon Knight“ (1:08:27). Bevor wir dort spoilern, stellen wir aber natürlich spoilerfrei zwei neue Serienstarts vor. Zum einen die HBO-Serie „Tokyo Vice“ (22:55), die in Deutschland überraschend bei Starzplay kommt. Ist Michael Manns Rückkehr zum Serienfernsehen ein Erfolg? Oder wirft Hauptdarsteller Ansel Elgort einen zu großen Schatten? Eines ist zumindest klar: Ken Watanabe ist mal wieder eine Sensation.

Tokyo Vice Trailer

Die Schlange von Essex Podcast

Die Schlange von Essex (GB 2022)

6 Folgen à 43-51 Minuten
Showrunnerin: Anna Symon
Regisseurin: Clio Barnard
AutorInnen: Anna Symon, Jess Brittain, Clio Barnard, Juliette Towhidi, Hania Elkington
DarstellerInnen: Claire Dane (Cora Seaborne), Tom Hiddleston (Will Ransome), Frank Dillane (Luke Garrett)

Clémence Poésy (Stella Ransome), Hayley Squires (Martha), Jamael Westman (Dr. George Spencer)
Dixie Egerickx (Jo Ransome), Michael Jibson (Matthew Evansford), Ryan Reffell (John Ransome)

ab Timecode 4:14
Für die Romanverfilmung von Sarah Perrys „Die Schlange von Essex“ hat Apple wieder mal eine imposante Starriege angeheuert. Claire Danes spielt die wissenschaftsbegeisterte Protagonistin, die Ende des 20. Jahrhunderts in Essex der Legende um ein Seeungeheuer nachgeht – und dabei in Konflikt mit der Kirche, vertreten durch einen von Tom Hiddleston gespielten Pastoren. Michael und Rüdiger diskutieren inwieweit die Geschichte nur eine Metapher ist, die darstellerische Qualität der Serie und die stimmungsvolle Inszenierung.

Die Schlange von Essex Trailer

Cold-Open-Frage: "Welche Werbung erwarten wir künftig bei Netflix"?"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top