Rüdiger Meyer

„The Nevers“ Podcast und „Die Schlange“

Gleich zwei Serien, aus unserer Jahresvorschau sind in dieser Woche am Start. Wir klären, ob der True-Crime-Thriller „Die Schlange“ auf Netflix und Skys viktorianische Superheldinnen-Serie „The Nevers“ die Erwartungen erfüllen konnten.

Die besten Serien des ersten Quartals 2021

Die ersten drei Monate 2021 sind rum. Höchste Zeit für Michael und Rüdiger auf das bisherige Serienjahr 2021 zurückzublicken. Denn obwohl das erste Quartal gefühlt nicht gerade reich an Serien-Highlights war, sprang bei beiden am Ende doch eine ansprechende Top 5 heraus. Dass sich Gefühl und Realität widersprechen, liegt vielleicht daran, dass es keine Konsens-Serie gab, denn auf den beiden Top 5s gibt es nur eine Überschneidung: ausgerechnet die Spitzenposition.

„Sky Rojo“ Podcast, „Die Bande aus der Baker Street“ und „Invincible“

Gleich drei neue Serien besprechen wir heute im Staffellauf-Prinzip: Holger spricht über „Sky Rojo“, die neue Serie der „Haus des Geldes“-Macher. Roland verrät, was Robert Kirkmans „Invincible“ als Animationsserie kann und zu dritt wägen wir ab, ob „Die Bande aus der Baker Street“ eine sinnvolle Nutzung der Sherlock-Holmes-IP ist

„The Falcon and the Winter Soldier“ Podcast und „WandaVision“

Nach „WandaVision“ ist vor „The Falcon and the Winter Soldier“. Und so hat Rüdiger für den heutigen Podcast wieder seine beiden Marvel-Experten Roland und Michael (virtuell) um sich geschart, um das MCU zu sezieren.

„Die Toten von Marnow“ Podcast und „Beforeigners“

In der heutigen Folge ist für jeden was dabei. Holger und Rüdiger haben sich zwei Serien herausgepickt, die man ohne kostenpflichtiges Abo schauen kann, denn sie sind ganz einfach in der ARD-Mediathek streambar: Der deutsche Krimi „Die Toten von Marnow“ und die norwegische HBO-Serie „Beforeigners“

„Euphoria“ Podcast und „Black Narcissus“

Verbotenes Verlangen steht im Fokus des heutigen Podcasts. Wir sprechen über die Sonderfolgen von „Euphoria“, die die Geschichte der drogensüchtigen Rue fortsetzt und das Remake von „Black Narcissus“, in dem Nonnen nach Sex und Blumen lüsten

„Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ Podcast und „Tribes of Europa“

Mit „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ und „Tribes of Europa“ ringen gleich zwei deutsche Serien in dieser Woche um die Aufmerksamkeit der Zuschauer. Wir nehmen die Originals von Amazon und Netflix unter die Lupe und stellen fest: Süchtig macht keine, aber nur eine davon sollte eine Zukunft haben

Was kann Disneys Star?

Am 23. Februar öffnet Disney+ mit „Star“ ein neues Angebot. Darin enthalten: mehr als 50 Serienklassiker von „24“ bis „The Walking Dead“, 250+ alterslose Filme wie „Stirb Langsam“ oder „Braveheart“ und jede Menge Hoffnung für die Zukunft. Michael und Rüdiger diskutieren ihre Highlights im neuen Angebot, ob es sich angesichts der damit verbundenen Preiserhöhung lohnt und was die zum Start angekündigten Neustarts „Big Sky“, „Solar Opposites“ und „Love, Victor“ taugen.

Die besten Serien, die keiner kennt II

In unserer losen Reihe „Die besten Serien, die keiner kennt“ stellen wir dieses Mal zufällig gleich drei Sportserien und sehr bewusst zwei K-Dramas vor. Dazu die John-Green-Adaption „Eine wie Alaska“ und der Überwachungsthriller „The Capture“

„Star Trek“ Podcast Special und „Fate: the Winx Saga“

Zum Start von „Star Trek: Lower Decks“ sprechen wir über die zweite Trek-Trickserie sowie die dritte Staffel von „Star Trek: Discovery“ im Speziellen und über den Zustand der „Star Trek“-Franchise im Allgemeinen. Dazu: das Netflix-Feen-Abenteuer „Fate: The Winx Saga“

Scroll to top