0

Al Pacino in „Hunters“. Plus: „I Am Not Okay with this“

Hunters (USA 2020)

10 Folgen à 57-90 Minuten
Showrunner: David Weil
Regie: Alfonzo Gomez-Rejon, Michael Uppendahl, Nelson McCormick, Millicent Shelton u.a.
Autor: David Weil, Nikki Toscano, Mark Bianculli, David J. Rosen, Zakiyyah Alexander u.a.
Darsteller: Al Pacino (Meyer Offerman), Logan Lerman (Jonah), Lena Olin (Der Colonel)
Jerrika Hinton (Millie Morris), Josh Radnor (Lonny Flash), Dylan Baker (Biff Simpson)
Kate Mulvany (Schwester Harriet), Saul Rubinek (Murray), Carol Kane (Mindy)

I Am Not Okay with This (USA 2020)

7 Folgen à 19-28 Minuten
Showrunner: Jonathan Entwistle
Regie: Jonathan Entwistle
Autor: Christy Hall, Jonathan Entwistle, Tripper Clancy, Liz Elverenli, Jenna Westover
Darsteller: Sophia Lillis (Sydney), Wyatt Oleff (Stanley), Sofia Bryant (Dina)
Kathleen Rose Perkins (Maggie)

Mit „Hunters“ (13:42) bringt Amazon die vermutlich polarisierendste Serie des Jahres an den Start. Auch Holger und Rüdiger sind sich nicht ganz sicher, was sie von der Satire/dem Thriller/dem Comic halten sollen, in dem Al Pacino und seine „Hunters“ im New York des Jahres 1977 Nazis jagen und ein Viertes Reich verhindern wollen. Die Tarantino-hafte Inszenierung hat durchaus seine Reize, aber Alternate History und Holocaust zusammenzubringen ist schon ein moralischer Balanceakt. Einig sind sich unsere beiden Podcaster hingegen bei „I Am Not Okay with this“ (4:10), weshalb sie Euch zu Beginn der Folge mit einer zehnminütigen Schwärmerei die neue Netflix-Serie ans Herz legen wollen. Cold Open Frage: „In welcher Serie sollte Tom Wlaschiha als nächstes spielen?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top