0

„Die Toten von Marnow“ Podcast und „Beforeigners“

Die Toten von Marnow Podcast

Die Toten von Marnow (D 2021)

8 Folgen à 45-46 Minuten
Showrunner: Holger Karsten Schmidt
Regisseur: Andreas Herzog
Autor: Holger Karsten Schmidt
Darsteller: Sascha Alexander Gersak (Frank Elling), Petra Schmidt-Schaller (Lona Mendt), Anton Rubtsov (Jasper)

Jörg Schüttauf (Bernd Peters), Anne Schäfer (Susanne Elling), Michael Mendl (Klaus-Dieter Tur)
Christine Schorn (Helga Elling), Lutz Blochberger (Michael Berger), Peter Kremer (Norbert Böhm)

ab Timecode 3:15
Mit „Die Toten von Marnow“ wagt sich Das Erste an einen unüblichen deutschen Krimi mit zwei komplexen Ermittlern und einem realen Hintergrund. Worin der liegt, spoilern Holger und Rüdiger im heutigen Podcast nicht – anders, als die ARD deren zu offensive Kommunikation des Themas einige Twists ruiniert. Zum Glück verlässt sich der TV-Vierteiler, der in der ARD-Mediathek als Achtteiler zu sehen ist, nicht nur auf Überraschungen. Und so finden wir im Podcast neben einiger Kritik auch viel Positives. Wobei Rüdigers anfängliche Assoziation mit einer legendären Serie bei Holger wenig Verständnis findet.

Die Toten von Marnow Trailer

Beforeigners Podcast

Beforeigners (N 2019)

6 Folgen à 45-51 Minuten
Showrunner: Anne Bjørnstad, Eilif Skodvin
Regisseur: Jens Lien
Autor: Anne Bjørnstad, Eilif Skodvin
Darsteller: Nicolai Creve Broch (Lars Haaland), Krista Kosonen (Alfhildr Enginsdóttir), Eili Harboe (Ada)

Ágústa Eva Erlendsdóttir (Urdr Sighvattsdóttir), Stig Henrik Hoff (Tommy), Agnes Kittelsen (Marie Gran)
Kyrre Haugen Sydness (Gregers Nicolai Schweigaard), Oddgeir Thune (Navn Ukjent), Tobias Santelmann (Olav Digre)

ab Timecode 29:30
Eine Zeitreise-Geschichte kombiniert mit einer Gesellschaftssatire, einer Prise Nordic Noir und ganz viel Flüchtlingsdrama. Klingt nach etwas viel, was sich die norwegische HBO-Produktion vorgenommen hat. Aber vieles davon funktioniert für unsere Podcaster auch. Das liegt vor allen Dingen an der unwiderstehlichen Prämisse, die Holger und Rüdiger den imaginären Hut zücken lässt. Allerdings funktioniert die Allegorie auf Gegenwarts-Probleme nicht immer so ganz perfekt. Dennoch können wir es nicht erwarten, auch die letzten drei Folgen zu sehen.

Beforeigners Trailer

Cold-Open-Frage: "Welcher Serien-Journalist hätte Harry und Meghan so gut wie Oprah interviewt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top