0

„Teenage Bounty Hunters“ Podcast und „Veronica Mars“

Teenage Bounty Hunters Podcast

Teenage Bounty Hunters (USA 2020)

10 Folgen à 42-58 Minuten
Showrunner: Robert Sudduth
Regisseure: Jesse Peretz, Lauren Morelli, Rebecca Asher, Mark A. Burley, Nick Sandow, Stephen Falk u.a.
Autoren: Kathleen Jordan, Jenji Kohan, Robert Sudduth, Aziza Barnes, Earl Davis, Tara Herrmann u.a.
Darsteller: Maddie Phillips (Sterling), Anjelica Bette Fellini (Blair), Kadeem Hardison (Bowser)

Devon Hales (April), Spencer House (Luke), Virgina Williams (Debbie Wesley),
Mackenzie Astin (Anderson Wesley), Myles Evans (Miles), Eric Graise (Ezequiel)

ab Timecode 34:25
Mit „Teenage Bounty Hunters“ widmen wir uns zum ersten Mal einer Hörerempfehlung. Und stellen fest, dass ein selbsterklärender Titel à la „Snakes on a Plane“ nicht das Schlechteste sein muss. Doch Michael und Rüdiger haben nicht nur Spaß, sie stellen auch ein großes Längendefizit in der Netflix-Serie fest. Und fragen sich am Ende in einer lebhaften Diskussion, warum Stoffe, die sich explizit an Teenager richten, nicht auch mal aus Deutschland kommen.

Teenage Bounty Hunters Trailer

Veronica Mars Podcast

Veronica Mars (USA 2019)

8 Folgen à 48-54 Minuten
Showrunner: Rob Thomas
Regisseure: Scott Winant, Michael Lehmann, Tessa Blake, Michael Fields, Rachel Goldberg, Joaquin Sedillo u.a.
Autoren: Rob Thomas, David Walpert, Diane Ruggiero-Wright, Heather V. Regnier, Kareem Abdul-Jabbar u.a.
Darsteller: Kristen Bell (Veronica Mars), Enrico Colantoni (Keith Mars), Jason Dohring (Logan)

J.K. Simmons (Clyde Pickett), Patton Oswalt (Penn Epner), Max Greenfield (Leo D´Amato)
Kirby Howell-Baptiste (Simone), Ryan Hansen (Dick Casablancas), Mido Hamada (Daniel Maloof)

ab Timecode 3:50
Es hat über ein Jahr gedauert, aber die vierte „Veronica Mars“-Staffel läuft endlich in Deutschland – und zwar bei Joyn Plus. Für die Besprechung greifen unsere Podcaster Michael und Rüdiger tief in die Erinnerungskiste, schließlich haben beide die Staffel schon bei der Erstausstrahlung gesehen. Dennoch haben sie nicht vergessen, was die Neuauflage ausgezeichnet hat – nämlich ihre Stars. Nach einer Lobhudelei auf Kristen Bell und Enrico Colantoni finden sie aber auch Schwächen in der Staffel. Dazu diskutieren sie spoilerfrei den Backlash über das Finale und verraten, welche neuen Figuren dem Teen noir gut getan haben.

Veronica Mars Trailer

Cold-Open-Frage: "Über welchen Emmy wir uns am meisten gefreut haben"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top