0

„The Underground Railroad“ Podcast und „Love, Death and Robots“

The Underground Railroad Podcast

The Underground Railroad (USA 2021)

10 Folgen à 19-77 Minuten
Showrunner: Barry Jenkins
Regisseure: Barry Jenkins
Autoren: Barry Jenkins, Jacqueline Hoyt, Nathan C. Parker, Allison Davis, Adrienne Rush u.a.
Darsteller: Thuso Mbedu (Cora), Joel Edgerton (Ridgeway), Chase W. Dillon (Homer)

 Aaron Pierre (Caesar), William Jackson Harper (Royal), Peter Millan (Ridgeway sr.)
Sheila Atim (Mabel), Justice Leak (James Randall), Damon Herriman (Martin), Lily Rabe (Ethel)

ab Timecode 3:20
Mit „The Underground Railroad“ wagt sich Oscar-Gewinner Barry Jenkins („Moonlight“) an seine erste Serie. Die Adaption des Pulitzer-preisgekrönten Romans von Colson Whitehead, den Holger, Michael und…ähem…Rüdiger zusammen vier Mal gelesen haben, ist für das Podcaster-Trio eines der größten Serien-Ereignisse 2021, wobei das individuelle Gefallen offenbar mit der Vertrautheit des Buches zu tun hat. Denn Jenkins gibt dem Roman seinen ganz eigenen Anstrich und errichtet in seiner Serie das Colson Whitehead Cinematic Universe. Wir erklären, wo die Verbindungen zu anderen Whitehead-Romanen liegen, diskutieren über die Darstellung von Gewalt und den emotionalen Einschlag der Serie und geben eine Warnung ab: Besser nicht bingen.

The Underground Railroad Trailer

Love, Death and Robots Podcast

Love, Death and Robots (USA 2021)

8 Folgen à 7-18 Minuten
Showrunner: Tim Miller
Regisseure: Tim Miller, Robert Valley, Jennifer Yuh Nelson, Simon Otto, Elliot Dear, Alex Beaty u.a.
Autoren: Philip Gelatt, Tim Miller, Meat Dept
Original-Sprecher: Michael B. Jordan, Steven Pacey, Peter Franzén, Nancy Linari

Ben Giroux, Brian Keane, Sebastian Croft, Emily O'Brien, Nolan North
Jennifer Hale, Zita Hanrot, Joe Dempsie, Fred Tatasciore, Julie Nathanson

ab Timecode 37:12
Für die zweite Staffel von „Love, Death and Robots“ haben wir fast so viele Podcaster zusammengekratzt, wie es Folgen gibt. Denn Roland, Holger, Michael und Rüdiger lassen alle acht Folgen Revue passieren und küren ihre individuellen Favoriten. Dabei fällt eines auf: Geschmäcker sind wahrlich verschieden. Was für den einen die beste Folge der Staffel ist, ist für den anderen die schlechteste. Dennoch versuchen wir und schicklich-friedlich auf ein gemeinsames Fazit der Staffel zu einigen.

Love, Death and Robots Trailer

Cold Open: "Für welchen Serienaward hätten die Globes längst gecancelt gehört?"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top