Andreas

„Haus des Geldes: Teil 4“ und „Star Trek: Picard“ Teil 3

Bella Ciao! Zur Rückkehr von „Haus des Geldes“ konnte Rüdiger nicht umhin, mit Steven über die neue Staffel zu sprechen. Schließlich hat der ihn einst zu der Serie gebracht. Beim Blick auf Teil 4 stellen die beiden fest, dass die Serie sich seither sehr gewandelt hat.

Steven Spielbergs „Amazing Stories“ und „Star Trek: Picard Folge 4-7“

Mit „Amazing Stories“ wirft Apple seinen größten Namen in die Streaming-Schlacht: Steven Spielberg. Dass der Meister-Regisseur, der bei der Apple-TV-Ankündigung im Zentrum stand, zu der ersten Folge der Anthologie offenbar nichts beigetragen hat, ist nicht das Einzige, was Roland und Rüdiger irritiert.

Die besten Serien des „Jahrzehnts“

Nachdem sich der Hype um die besten Serien des Jahrzehnts etwas gelegt hat, wollen wir nun auch noch einen Beitrag zum Thema beisteuern. Andreas, Michael und Rüdiger haben alle Neustarts der 2010er gecheckt und ihre Top 5 herausgesucht.

„Star Trek: Picard“ und „Babylon Berlin“ – Zwei Legenden kehren zurück

Gleich zwei Favoriten unseres Podcast-Teams feiern in dieser Woche ihre Rückkehr. Zuerst taucht Rüdiger mit Rainer in die Geschichte ein und spricht über die dritte Staffel der Sky-Serie „Babylon Berlin“. Danach schaltet sich Andreas per Internet zu Rüdiger, um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Denn Amazons „Star Trek: Picard“ bringt die Rückkehr von Patrick Stewart alias Jean-Luc Picard

Warum wir „Watchmen“ weiterempfehlen

Zwei Fans der „Watchmen“-Graphic Novel von Alan Moore und ein Unbeleckter nehmen Damon Lindelofs moderne Fortsetzung von „Watchmen“ unter die Lupe – mit überraschenden Ergebnissen.

Scroll to top