0

Svenja Jung und Leonie Benesch im Interview zur Netflix-Miniserie „Zeit der Geheimnisse“

Zeit der Geheimnisse (D 2019)

3 Folgen à 34-42 Minuten
Showrunner: Katharina Eyssen
Regisseur: Samira Radsi
Autor: Katharina Eyssen
Darsteller: Christiane Paul (Sonja) / Corinna Harfouch (Eva) / Svenja Jung (Vivi)
Leonie Benesch (Lara) / Barbara Nüsse (Alma) / Lorna zu Solms (junge Vivi)
Tilda Jenkins (junge Lara) / Hans-Uwe Bauer (Olaf) / Golo Euler (Anton)

Fast ein bisschen unbemerkt hat Netflix mit „Zeit der Geheimnisse“ seine erste deutsche Mini-Serie produziert. Anlässlich des Starts der bemerkenswerten, verschachtelten Frauen-Geschichte haben wir mit den beiden Jungstars Leonie Benesch („Babylon Berlin“) und Svenja Jung („Zarah“, „Fucking Berlin“) über die Serie und die Kunst der Selbstvermarktung gesprochen (Timecode 21:29), der ahnungslosen Leonie Benesch von ihrem Auftritt in der dritten Staffel von „The Crown“ erzählt und getestet, was die beiden über internationale Weihnachtsbräuche wissen. Davor diskutieren Rüdiger und Michael kurz ihre Einschätzung über „Zeit der Geheimnisse“.

Cold Open Frage: „Welchen Hollywood-Star würden wir gerne zum ersten Mal in einer Serie sehen?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top