0

„Reacher“ Podcast, „Pam & Tommy“ und „The Afterparty“

Reacher Podcast

Reacher (USA 2022)

7 Folgen à 41-54 Minuten
Showrunner: Nick Santora
Regisseure: Thomas Vincent, Sam Hill, Stephen Surjik, Christine Moore, Norberto Barba u.a.
AutorInnen: Nick Santora, Scott Sullivan, Aadrita Mukerji, Cait Duffy
DarstellerInnen: Alan Ritchson (Jack Reacher), Willa Fitzgerald (Roscoe Conklin)

Malcolm Goodwin (Oscar Finlay), Chris Webster (KJ), Bruce McGill (Grover Teale)
Maria Sten (Frances Neagley), Kristin Kreuk (Charlie Hubble), Willie C. Carpenter (Mosley)

ab Timecode 4:10
Tom Cruise als Jack Reacher! Vielen Fans der Lee-Child-Romane läuft es bei dem Gedanken immer noch kalt die Schulter runter. Weil Cruise körperlich der Beschreibung aus den Romanen nicht gerecht wurde, geht Amazon bei der Serien-Version einen anderen Weg und besetzte den Hünen Alan Ritchson – auch wenn der streng genommen acht Zentimeter zu klein ist und von zwei unserer drei Podcaster Holger, Michael und Rüdiger überragt wird. Im Podcast erklären sie, warum es dennoch nicht unbedingt auf die Größe ankommt und sind gänzlich unterschiedlicher Meinung, ob die Verfilmung des ersten Reacher-Romans „Größenwahn“ gelungen ist.

Reacher Trailer

Pam & Tommy Podcast

Pam & Tommy (USA 2022)

8 Folgen à 41-52 Minuten
Showrunner: Robert Siegel
Regisseure: Craig Gillespie, Lake Bell
AutorInnen: Robert Siegel, D.V. DeVincentis, Matthew Bass, Theodore Bressman u.a.
DarstellerInnen: Lily James (Pamela Anderson), Sebastian Stan (Tommy Lee)

Seth Rogen (Rand Gauthier), Nick Offerman (Uncle Miltie), Taylor Schilling (Erica Gauthier)
Fred Hechinger (Seth Warshawsky), Mozhan Marnò (Gail Chwatsky), Mike Seely (Hugh Hefner)

ab Timecode 4:10
Pamela Anderson ist unseren drei Podcastern bestens vom Titel einer TV-Zeitschrift bekannt, für die sie gearbeitet haben. Die Geschichte ihres Sextapes haben sie aber auch nur rudimentär gekannt. Und so hat die Verfilmung des ersten Rachepornos/viralen Internethits durchaus einen Neuigkeitswert. Ob das auch reicht, um eine gute Serie zu gewährleisten, darüber ist unser Trio ziemlich geteilter Meinung. Dabei geht es vor allen Dingen um die Tonart der Serie, die einen ziemlichen Balanceakt wagt – und um die Frage, ob es wirklich eine Rehabilitation von Pamela Anderson ist, wenn die Internetsuchen nach dem Sextape ins Unermessliche steigen.

Pam & Tommy Trailer

The Afterparty Podcast

The Afterparty (USA 2022)

8 Folgen à 32-48 Minuten
Showrunner: Christopher Miller

Regisseur: Christopher Miller
AutorInnen: Christopher Miller, Anthony King, Jack Dolgen, Bridger Winegar, Nicole Delaney u.a.
DarstellerInnen: Tiffany Haddish (Det. Danner), Sam Richardson (Aniq), Zoe Chao (Zoe)
Ben Schwartz (Jasper), Ike Barinholtz (Brett), Ilana Glazer (Chelsea)
Jamie Demetriou (Walt), Dave Franco (Xavier), John Early (Det. Culp)

ab Timecode 1:00:17
Mit „The Afterparty“ wagen sich die „The Lego Movie“-Macher Phil Lord und Christopher Miller – oder wie sie Rüdiger nennt Phil Miller und Christopher Lord – in den Serienbereich.n Ihre „Rashomon“-artige Krimikomödie wartet nicht nur mit unterschiedlichen Blickwinkeln auf einen Mord auf, sie wechselt auch mit jeder Folge das Genre. Das kann je nach Sichtweise unheimlich witzig oder unheimlich anstrengend sein. Holger, Michael und Rüdiger diskutieren, in welches Lager sie fallen.

The Afterparty Trailer

Cold-Open-Frage: "Welche Serie über eine olympische Wintersportart wir gerne sehen würden"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top