0

Die besten Serien des ersten Halbjahres 2020

Die besten neuen Serien des ersten Halbjahres 2020

2020 ist bisher das Jahr der neuen Serien. Das liegt einerseits an der exquisiten Qualität von Neustarts wie „The Plot Against America“ oder „Little Fires Everywhere“, andererseits aber auch an einigen Nachzüglern, die erst verspätet den Weg nach Deutschland gefunden haben. So starteten das Kostümdrama „Gentleman Jack“, die Mockumentary „What We Do in the Shadows“ und „Star Wars: The Mandalorian“ in anderen Ländern bereits im letzten Jahr. Auffällig an den Top 5 sowie der lobenden Erwähnung von Michael und Rüdiger ist, dass es in diesem Jahr noch keinen dominanten Anbieter gab. Unter den zehn Serien, die es zu einer Nennung gebracht haben, sind Sky (3x), Amazon (2x), Netflix (1x), Disney+ (1x), AppleTV+ (1x), Joyn+ (1y) und sogar das öffentlich-rechtliche Fernsehen (1x).

Rüdigers Liste

Michaels Liste

Die besten Serien-Sequels des ersten Halbjahres 2020

Dass Serien in der Streaming-Ära immer kürzer werden, schlägt sich auch in unserer Liste der wiederkehrenden Serien vor. Aus Mangel an Qualität konnten sich Michael und Rüdiger dieses Mal nur zu einer Top 3 und jeweils einer lobenden Erwähnung durchringen. Dabei wird vor allen Dingen eines deutlich: Die Macher im Jahr 2020 waren sehr gut darin, ihre Serien zu einem Abschluss zu bringen. Schließlich sind von den acht Nennungen gleich drei das Serienfinale. Hinzu kommen zwei Netflix-Serien, deren Finale in den letzten Tagen für 2020 angekündigt wurde sowie eine Semi-Anthologie. Die letzten beiden Plätze gehen schließlich an zwei Dauerbrenner, die bereits in ihr viertes Jahr gegangen sind und keine Anstalten machen, schlechter zu werden.

Rüdigers Liste

Michaels Liste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top