0

„The Boys“ Podcast, „Borgen“ und „Love, Death & Robots“

The Boys Podcast

The Boys (USA 2022)

8 Folgen à 59-61 Minuten
Showrunner: Eric Kripe
RegisseurInnen: Phil Sgriccia, Julian Holmes, u.a.
AutorInnen: Craig Rosenberg, David Reed, Meredith Glynn, Jessica Chou, Geoff Aull, Anslem Richardson u.a.
DarstellerInnen: Karl Urban (Billy Butcher), Jack Quaid (Hughie), Antony Starr (Homelander)

Erin Moriarty (Stargirl), Dominique McElligott (Queen Maeve), Jessie T. Usher (A-Train), Chace Crawford (The Deep)
Tomer Kapon (Frenchie), Karen Fukuhara (Kimiko), Giancarlo Esposito (Stan Edgar), Jensen Ackles (Soldier Boy)

ab Timecode 25:14
Auch wenn in „The Boys“ viele Menschen brutale Tode sterben, für kaum jemanden ist Amazons Hit-Serie so qualvoll wie für Rüdiger. Deswegen hält er sich in diesem Teil des Podcasts auch zurück und lässt die „The Boys“-Fans Holger und Roland beurteilen, wie die dritte Staffel sich gegenüber den ersten beiden Teilen hält. Und am Ende gibt es sogar noch eine Überraschung: Der bisherige „The Boys“-Hasser Michael nimmt Partei für die Serie ein.

The Boys Trailer

Borgen: Macht und Ruhm Podcast

Borgen: Macht und Ruhm (DK 2022)

8 Folgen à 54-59 Minuten
Showrunner: Adam Price
Regisseure: Per Fly, Mogens Hagedorn, Dagur Kari
AutorInnen: Adam Price, Emilie Lebech Kaae
DarstellerInnen: Sidse Babett Knudsen (Birgitte Nyborg), Birgitte Hjort Sorensen (Katrine Fonsmark)

Mikkel Boe Folsgaard (Asger Holm Kirkegaard), Laura Allen Müller (Nadia Barazani), Nivi Pedersen (Emmy Rasmussen)
Johanne Louise Schmidt (Signe Kragh), Jens Albinus (Jon Berthelsen), Simon Bennebjerg (Oliver Hjorth)

ab Timecode 2:50
Für Holger war „Borgen“ eine der besten Serien des letzten Jahrzehnts. Jetzt kommt die Neuauflage und mit ihr die Frage, ob die dänische Ausnahmeserie nach fast zehn Jahren Pause wieder an die alten Qualitäten anknüpfen kann. Während neben Holger auch Michael ein intimmer Kenner der gefährlichen Seilschaften ist, steigt Rüdiger mit dieser vierten Staffel kalt in die Serie ein und gibt einen Einblick darin, ob man die acht Folgen auch ohne Vorwissen genießen kann.

Borgen: Macht und Ruhm Trailer

Love, Death & Robots Podcast

Love, Death & Robots (USA 2022)

9 Folgen à 7-22 Minuten
Showrunner: Tim Miller
Regisseurinnen: David Fincher, Patrick Osborne, Emily Dean, Jennifer Yuh Nelson, Tim Miller, Jerome Chen u.a.
Autoren: Philip Gelatt, Andrew Kevin Walker, John Scalzi, Albert Mielgo, Joe Abercrombie, Tim Miller u.a.
SprecherInnen: Mackenzie Davis (Martha Kivelson), Rosario Dawson (Dr. Mirny), Seth Green (Private Folen)

Craig Ferguson (Mason), Dan Stevens (Nigel), Joe Manganiello (Coulthard), Joel McHale (Sergeant Morris)
Jai Courtney (Spencer), Katie Lowes (Elena), Elodie Young (Chantre), Gabriel Luna (Sergeant Nielson)

ab Timecode 48:28
Auch beim dritten Teil von „Love, Death & Robots“ sind wir wieder zusammengekommen, um unsere persönlichen Favoriten zu küren. Michael, Holger, Roland und Rüdiger stellen reihum ihre Lieblingsepisode der neun neuen Folgen vor und sprechen anschließend auch noch kurz über die Vorzüge und Probleme der einzelnen Folgen und der gesamten Reihe an sich. Klar, dass es auch dieses Mal wieder zu deutlich anderen Rezeptionen der Episoden kommt.

Love, Death & Robots Trailer

Cold-Open-Frage: "Welche Abartigkeiten wird Donald Trump auf seinem Streamingdienst senden?"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top