0

„Ms. Marvel“ Podcast, „For all Mankind“ und „How I Met Your Father“

Ms. Marvel Podcast

Ms. Marvel (USA 2022)

6 Folgen à 45-54 Minuten
Showrunner: Bisha K. Ali
RegisseurInnen: Adil & Billal, Meera Menon, Sharmeen Obaid-Chinoy
AutorInnen: Bisha K. Ali, Kate Gritmon, Fatimah Asghar, Matthew Chauncey, A.C. Bradley, Freddy Syborn u.a.
DarstellerInnen: Iman Vellani (Kamala Khan), Matt Lintz (Bruno Carrelli), Yasmeen Fletcher (Nakia)

Rish Shah (Kamran), Aramis Knight (Red Dagger), Laurel Marsden (Zoe Zimmer)
Saagar Shaikh (Aamir), Zenobia Shroff (Muneeba Khan), Mohan Kapur (Yusuf Khan)

ab Timecode 3:27
„Och nee, die Serienweise-Jungs reden wieder über Marvel, das wird ja wieder ein Hater-Podcast“. Wer diesen (nicht unfairen) Gedanken hat, dürfte von unserer neuesten Folge überrascht werden, denn Holger, Roland und Rüdiger haben viel Positives über „Ms. Marvel“ zu sagen, die das MCU tonal und visuell in eine ganz neue Ecke lenkt. Wer sprechen über die Unterschiede zu den Comics, die Darstellung pakistanischer Kultur, Review-Bombing und wie Marvel langsam versteht, was sie mit dem MCU im Streaming anfangen sollen.

Ms. Marvel Trailer

For all Mankind Podcast

For all Mankind (USA 2022)

10 Folgen à 53-65 Minuten
Showrunner: Ronald D. Moore
Regisseure: Sarah Boyd, Wendey Stanzler, Andrew Stanton, Dan Liu u.a.
AutorInnen: Nicholle Beattie, Joe Menosky, Sabrina Almeida, Matt Wolpert, Ben Nedivi, David Weddle u.a.
DarstellerInnen: Joel Kinnaman (Edward Baldwin), Wrenn Schmidt (Margo Madison), Krys Marshall (Danielle Poole)

Shantel VanSanten (Karen Baldwin), Edi Gathegi (Dev Ayesa), Coral Pena (Aleida Rosales)
Jodi Balfour (Ellen Wilson), Casey W. Johnson (Danny Stevens), Piotr Adamczyk (Sergei Nikulov)

ab Timecode 36:44
Mit „For all Mankind“ haben wir uns einst von unserem alten Podcast verabschiedet. Wir waren nicht gerade positiv eingestellt, aber so wie sich auch unser Podcast weiterentwickelt hat, hat es auch die Serie getan – und zwar mit Riesen-Schritten. Bereits die zweite Staffel tauchte auf unseren Bestenlisten des Jahres auf und auch die dritte ist ein heißer Kandidat dafür. Holger und Rüdiger sprechen über Zeitsprünge und ihre Folgen, wie die Autoren unsere Realität verändern und manchmal auch beibehalten, die sensationellen Spannungsmomente und welche Figuren gerne mehr Platz bekommen dürften und welche vielleicht etwas weniger präsent in dem Ensembledrama sein dürften.

For all Mankind Trailer

How I Met Your Father Podcast

How I Met Your Father (USA 2022)

10 Folgen à 24-27 Minuten
Showrunner: Isaac Aptaker, Elizabeth Berger
Regisseurinnen: Pamela Fryman, Kimberly McCullough, Morenike Joela Evans, Phill Lewis, Kelly Park, Lynda Tarryk
AutorInnen: Isaac Aptaker, Elizabeth Berger, Dan Levy, Donald Diego, Jeremy Roth, Christopher Encell u.a.
DarstellerInnen: Hilary Duff (Sophie Tomkins), Chris Lowell (Jesse), Kim Cattrall (Sophie, 2050)

Francia Raisa (Valentina), Tom Ainsley (Charlie), Suraj Sharma (Sid), Tien Tran (Ellen)
Josh Peck (Drew), Ashley Reyes (Hannah), Leighton Meester (Meredith), Stony Blyden (Jasper)

ab Timecode 1:00:09
„How I Met Your Mother“ ist für Rüdiger eine seiner liebsten Sitcoms der letzten zehn Jahre gewesen. Umso gespannter war er auf das Spin-off „How I Met Your Father“ – und wurde jäh enttäüscht. Mit Holger als geduldigem Zuhörer zählt er auf, was an der Serie nicht funktioniert. Von der zu nahen Orientierung an der Original-Serie über die fehlende Chemie der Figuren, den abwesenden Humor und handwerklichen Fehlern, die in der dritten Folge ihren peinlichen Höhepunkt finden.

How I Met Your Father Trailer

Cold-Open-Frage: "Wofür steht das WOW im neuen Namen von Sky Ticket?"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top