0

Die Serienweise Awards 2020

Bevor es zum Jahresende wieder unsere Bestenlisten geben wird (an dieser Stelle wieder der Aufruf für eine Hörer Top 10, über die wir uns an die bekannten Kontaktadressen via mail, Twitter oder https://serienpodcast.de sehr sehr freuen würden), hat sich Rüdiger für Michael schon mal einen etwas anderen Rückblick auf das Serienjahr 2020 überlegt. In den nicht immer ganz ernsten Serienweise Awards 2020 küren die beiden in 28 Kategorien unter anderem die besten Cliffhanger des Jahres, die beste Folge einer schlechten Serie, die meisten Stereotypen oder die überfälligsten sowie ärgerlichsten Serieneinstellungen – und sie verraten, mit welcher Serienfigur sie am liebsten Zeit verbringen würden. Dazu gibt es eine Top 10 der etwas anderen Art, den Halle Berry Award für die überflüssigsten Nacktszenen sowie den „I don’t get it award“, bei dem sie verraten, mit welchen beliebten Serien sie nichts anfangen konnten.

Cold Open Frage: „Was ist die bestbesetzte Serie aller Zeiten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top