Editor's Choice

Top Viewed Monthly

„Barbaren“ Podcast und „La Révolution“

Mit „Barbaren“ und „La Révolution“ entdeckt Netflix seinen Sinn für Geschichte. Die Verfilmungen der Varusschlacht und der Französischen Revolution haben nicht nur gänzlich andere Ansätze (eines will historisch korrekt, das andere bewusst geschichtsverfälschend sein) sondern auch eine gänzlich andere Qualität. Welches taugt und welches nicht, erfahrt ihr im Podcast

„Cursed“ Podcast und „Normal People“

Fantasy versus Realismus: Während Netflix mit „Cursed“ die Artus-Sage aus einem neun Blickwinkel zeigt, beweist die Adaption von Sally Rooneys „Normal People“, dass eine geerdete Geschichte oftmals viel spannender ist.

„Space Force“ Podcast und „Little Fires Everywhere“

In dieser Woche steht ein Kontrastprogramm an. Auf der einen Seite steht mit „Little Fires Everywhere“ ein tiefgründiges Frauendrama, das Themen wie Mutterschaft, Einkommensungleichheit, Alltagsrassismus und Identität bearbeitet. Und auf der anderen die Comedy „Space Force“, die sich an Donald Trump abarbeitet und bewusst grob geschnitzte Figuren hat.

„Verschwiegen“ mit Chris Evans, „Killing Eve: Staffel 3“

Zuerst geht es um die neue Apple-Serie „Verschwiegen“ aka „Defending Jacob“, in der sich Chris Evans ganz ohne „Captain America“-Kostüm zum Helden aufschwingt und seinen wegen Mordes angeklagten Sohn retten will. Im Anschluss geht es um die dritte Staffel der Starzplay-Serie „Killing Eve“. Nach einer überragenden ersten Staffel und einer ordentlichen zweiten Staffel herrscht Uneinigkeit, ob die dritte Staffel den Abwärtstrend gestoppt hat.

  • All
  • Season 1
  • Season 2
  • Season 3
Scroll to top